Donnerstag, 10. März 2011

Au weia

Ohmannohmannohmann.. wie furchtbar.. der arme kleine Tropf war die ganze Nacht im Kleiderschrank eingesperrt!!!

Ich hab ehrlich noch nie zuvor einen Kater so schnell wie heute früh [in dieser Reihenfolge:] fressen, aufs Katzenklo gehen und dann trinken sehen (und trinken und trinken und trinken...)!
Ganz vorsichtig habe ich mich dann an den Schrank herangeschlichen, um die Spuren der Nacht zu beseitigen - natürlich aufs Schrecklichste gefasst.. ;-)  
Und was soll ich sagen!? Der Süße hat weder hinein gepieselt noch hat er andere Verwüstungen angerichtet! Und zur Krönung hat er mich dann noch nicht einmal beleidigt geschnitten, sondern war schmusig wie immer! Eine Seele von Kater, ehrlich..  :-))
Und umso schlimmer ist nun mein schlechtes Gewissen.. *grmpf*

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag in Licht, Luft und Freiheit! :-)
Eure Sole

Kommentare:

Mami Made It hat gesagt…

Toll braves Katerchen!

Anonym hat gesagt…

Oh je, das arme Katerchen. Tolles Foto von dem alten Herrn!! gruß N.

nähkram-auf der diele hat gesagt…

Oje. Der arme Kater und arme Sole, wegen des schlechten Gewissens. Kann ich aber gut verstehen.
Da gibt´s bestimmt ne Extraportion Sheba oder so. ;-)
LG Annette

Thommy hat gesagt…

Liebes, sieh es mal von seiner Seite - du bist für ihn die "Retterin", die ihn befreit hat. Er ist so eine gute Seele, wenn er wüsste, dass das deine "Schuld" war, würde er dir verzeihen. Immerhin machst DU seine Dosen auf ;-)