Mittwoch, 12. August 2009

Finde ihn


Heute habe ich mal ganz tief in meiner Texte-Kiste gewühlt und etwas gefunden, dass ich vor 6 Jahren für einen sehr besonderen Menschen geschrieben habe.
Im Grunde wünsche ich es jedem, "ihn" zu finden und deshalb ist es jetzt mal an der Zeit, diese Zeilen an die Öffentlichkeit zu bringen. :-)


***
Finde ihn
Ich wünsche dir, du magst diesen Menschen finden, der deiner Einsamkeit ein Ende bereitet.
Der deine Sehnsucht erfüllt und dein Herz aufgehen lässt in Liebe.
Der dich erkennt in all deiner Schönheit und der lernt, auch deine Schwächen zu lieben. Möge er sie nie benutzen und immer behutsam mit dir sein.
Finde den Menschen, der in dir den Wunsch weckt, nie ohne ihn zu sein und der auch dich niemals wieder missen möchte.
Der es dir ermöglicht, du selbst zu sein, ohne dich selbst dabei zu verlieren.
Der es zulässt, dass du deinen eigenen Weg gehst..
Der dich fähig macht, die Dinge auch durch sein Herz zu sehen.
Ich wünsche dir, dass du den Menschen erkennst, der es dir möglich macht, den Sonnen- wie den Mondschein mit besonderen Augen zu betrachten.
Der dich zärtlich berührt und deinen Geist wie deinen Körper in ungeahnte Gefilde entführt.
Der dir zuhört und dich versteht.
Der dich achtet und das Besondere in dir zu schätzen vermag.
Finde den Menschen, der es dir ermöglicht, auch ihn zu lieben. Bedingungslos und ohne Furcht, als wäret ihr nie verletzt worden.
Der dich lernen lässt und von dir lernt, auf dass ihr aneinander wachsen könnt.
Der dich zum Lachen bringt und es vermag, das Kind in dir zu wecken.
Ich wünsche dir, du wirst den Menschen treffen, der es wert ist, von dir geliebt zu werden.
Der deine Talente genießt und dessen Talente ein Geschenk für dich sind.
Der nicht verlangt, dass du dein Leben teilst, sondern der es bereichern wird.
Der dich liebt, wie du bist und den du lieben kannst, wie er ist.
Ich wünschte, ich könnte dieser Mensch sein.


***
Da dieser Text für mich eine besondere Bedeutung hat, bitte ich dich -für den Fall, dass du ihn gern weitergeben möchtest- um eine kurze Mail an casa-soleggiata@web.de. :-)

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

das ist so schön.. ich hatte einen mistbeziehung bevor ich meinen mann kennengelehrnt habe und das hier trifft genau meinen mann.. schön aufgeschrieben

Kirstin hat gesagt…

Was für ein wundervoller Text. Ich bin zu Tränen gerührt. Und ich denke, er sollte, mit dieser besonderen Bedeutung, die er für dich hat, auch nicht kopiert oder weitergegeben werden, auch wenn ich das gerne tuen würde.

Sei ganz, ganz lieb gegrüßt
Kirstin

sole (casa-soleggiata) hat gesagt…

Liebe Kirstin,
vielen Dank für das große Kompliment! Ich freue mich sehr darüber, wenn meine Texte jemanden berühren.
Deshalb ist es für mich auch in Ordnung, wenn sie weitergegeben werden. Ich hätte dann halt nur gern, dass mein Name und ein Datum darunter stehen - deshalb meine Bitte, sich kurz per Mail an mich zu wenden.
Wenn du den Text haben möchtest, ist das wirklich kein Problem.. schreib mir einfach!
Ganz lieben Gruß - und ich hoffe, du hast "ihn" gefunden!? :-) Sole

Kirstin hat gesagt…

Liebe Sole :o)

Du bist ja wirklich ein sehr gefühlvoller, herzensguter Mensch, was? Ich mag dich schon jetzt.

Leider habe ich "ihn" - so wie in deinem wundervollen Text - (noch?) nicht gefunden. Aber ich träume gerne - und meine Träume setze ich in Romanen um, ebenso Gefühle, Ängste, Gedanken ...

Deinen Text würde ich mir - nun - gerne aufheben, zum immer wieder lesen und meiner besten Freundin zeigen, von der ich weiß, dass sie ebenso gerührt sein würde ...

Sei lieb gegrüßt, Kirstin

sole (casa-soleggiata) hat gesagt…

Liebe Kirstin,
nochmal ganz lieben Dank für deine Worte.. ich freue mich wirklich sehr, dass dir der kleine Text so gut gefällt!
Nun haben wir ja auch alles weitere schon per Mail geklärt.. also hab viel Freude damit!
Ganz lieben Gruß, Sole