Montag, 10. August 2009

Erinnerung

ENDLICH hat eines meiner allerliebsten Fotos einen passenden Rahmen und mit ihm zusammen einen angemessenen Platz im Wohnzimmer bekommen!
Das Foto sollte richtig zur Geltung kommen, deshalb habe ich einen ganz schlichten, ungemusterten Stoff verwendet.





























Die Aufname ist von 1940 und für mich ein mit vielen Emotionen verundenes Erinnerungsstück an meine leider verstorbene allerliebste Oma.
Omi, ich vermisse dich noch immer...

Kommentare:

miss biggi hat gesagt…

Oh was für eine wunderbare Idee für das Foto.
So hast du es richtig in Szene gesetzt.
Die Erinnerung an verstorbene Menschen, weil man sie sehr vermißt, kann manchmal wirklich sehr schwer sein.
Ich kenne das momentan nur zu gut.
Wünsche Dir einen schönen Tag
♥-lichst
biggi

RosenHerz hat gesagt…

Das ist aber eine nette und hübsche Idee!
lg
sabine

Rosenfee hat gesagt…

Wunderschöne Sahen nähst Du...!!!
Ich habe grade ein wenig Mühe mich einzukriegen...habe die "wake up cat" angeschaut...lach
Liebe Grüsse von Patricia

Mami Made It hat gesagt…

Ich bin absolut begeistert. Das muss ich nachnähen. Da führt kein Weg daran vorbei!