Montag, 20. September 2010

Mein Schweden-Erlebnis / Teil 2

...Es ist schon wirklich sehr bemerkenswert, welch eine Kraft die Dinge haben und geben, die so "einfach" sind wie ein gesungenes Lied als Weckruf, gemeinsames Musizieren am Lagerfeuer Abends oder einfach ein wunderschöner Ausblick mitten in der Natur. DAS ist es, was ich spüren wollte in diesem Urlaub und heute ist es überdeutlich...


 
 
 
 

Kommentare:

Yvonne hat gesagt…

Oh, ich liebe Schweden. Ich werde nächstes Jahr im Juni dort ein Praktikum machen. Werde mit meinem Hund nach Stockholm gehen....


Grüße,
Yvonne

die3flinkenSpulchen-GiselaF hat gesagt…

Die Fotos sind traumhaft, da kann man sich richtig gut in diese Natur hinein versetzen. Danke fürs zeigen. Dieses Land würde ich auch einmal gerne bereisen, mein Mann schwärmt mir davon vor, er war als ganz junger Kerl mal dort.