Dienstag, 18. Mai 2010

Ich war mal ein Tischläufer..

Ja, so kann es kommen, wenn ein Tischläufer in der casa soleggiata abgegeben wird, der nicht mehr als solcher nutzbar ist, weil eine abgestellte Flasche Schimmelentferner seine Spuren darauf hinterlassen hat..

Wenn dann der ehemalige Besitzer des Tischläufers kurze Zeit später nebenbei in einem Gespräch beschreibt, dass er schon immer mal eine Tache für die Arbeit haben wollte, in die Din-A4-formatige Dinge passen, die hochkant ist, mit Klappe und verstellbarem Gurt, dann ist ja sonnenklar, was es zum nächsten Geburtstag gibt! :-)
Gestern war es nun soweit -
HAPPY BIRTHDAY
noch einmal nachträglich auch von dieser Stelle,
 lieber Thommy im Glück!!

Kommentare:

Kirstin hat gesagt…

DAS war mal ein Tischläufer? Boah, das glaubt man kaum, wenn man sieht, was für eine superschöne Tasche daraus geworden ist! Die Farben sind genau mein Ding! Und die Form einfach optimal!

Supersuperschön!

Liebe Grüße, Kirstin

Thommy hat gesagt…

Und ich bin der glückliche Beschenkte!!!! Die Tasche ist echt super und ich freue mich sehr darüber, denn ich liebe den Stoff sehr und war total traurig, dass ich ihn mir versaut habe. DANKE!!!!!

Anonym hat gesagt…

Sehr, sehr schön geworden. SUPER!!!
N.